Das Fest der Wintersonnenwende

Das Fest der Wintersonnenwende

Das Fest der Wintersonnenwende findet am 21.12. statt.

Es ist die längste Nacht des Jahres und die Sonne hat den niedrigsten Stand am Himmel.

Die Wintersonnenwende ist ein astronomisches Ereignis, welches früher, wie auch heute noch von vielen Kulturen gefeiert wurde. Beim Fest der Wintersonnenwende feierte man den Tod des alten Jahres und die Geburt des Neuen. Als Auftakt wurde in der Nacht ein großes Feuer entzündete, welches das wiederkehrende Licht symbolisierte. Es wurde auch das Geburtsfest der Sonne bzw. Julfest genannt.

Weiterlesen …